Wie sehen Sie die Zukunft des Hallenbades? Welche Veränderungen planen Sie?

Eine berechtigte Frage: was soll mit dem Tölzer Hallenbad passieren, nachdem die Pläne für ein Spa im Badeteil ad acta gelegt wurden?

Dies wollten wir zuerst von den verschiedenen Nutzern des Bades - den Schulen, den Vereinen, den Freizeitsportlern oder den Gelegenheitsbadegästen - wissen und hatten deshalb schon 2018 zu einer offenen Diskussion eingeladen:

0001.jpg

Einladung der CSU

zum Gespräch über das Hallenbad

Die Ergebnisse hat der Tölzer Kurier in seinem Artikel vom 23.04.2018 sehr gut zusammengefasst. Hier finden sich die Vorschläge der Tölzer CSU: eine verbesserte Aufenthaltsqualität, z.B. durch eine akustische Abtrennung des Saunabereichs, die Einrichtung eines Warmwasser- und / oder eines Kinderbeckens, evtl. eines Whirlpools. Außerdem wäre ein kleines Bistro für einen Kaffee oder einen Snack eine Aufwertung. 2018 habe ich im Stadtrat den Antrag gestellt, die Umsetzung dieser Verbesserungsvorschläge anzugehen.

Die Stadt Bad Tölz lässt auf Grundlage unserer Vorschläge gerade eine Studie durch einen Architekten erstellen. Als Bürgermeister möchte ich diese Aufwertungsmaßnahmen vorantreiben, um hier vor allem den Tölzerinnen und Tölzern ein verbessertes Bad zur Verfügung zu stellen.

Benedikt Fuhrmann